Die einfachste Hochzeitsdeko der Welt – und so schick! – SARAHVONH

Die einfachste Hochzeitsdeko der Welt – und so schick!




Die einfachste Hochzeitsdeko der Welt – und so schick!

Das First Watch Restaurant serviert seit 1983 Frühstück und Mittagessen von 7.00 bis 14.30 Uhr. Es befindet sich in Privatbesitz und hat Franchise-Unternehmen. Im Jahr 2015 gab es 153 Franchise-Restaurants in 18 Bundesstaaten. Letztes Wochenende trafen mein Mann und ich unsere Familie zum Frühstück bei First Watch um 9 Uhr in Newport News, VA. Es war unser fünftes Mal bei First Watch. Wir haben unseren Namen auf eine Warteliste gesetzt, auf der einunddreißig Personen in einem bereits voll besetzten Restaurant mit zufriedenen Kunden beim Frühstück vor uns standen. Sie hatten Kaffee für die Leute vorbereitet, die darauf warteten einzusteigen, und mehrere Stühle und Kutschen, auf denen sie saßen.

Während die einunddreißig Personen warteten, stellten die Kellner die Tische mit militärischer Präzision zusammen, um die ersten fünfundzwanzig Personen zu trennen und darauf zu warten, und dann die anderen Gruppen. Sie waren vorbereitet und überließen nichts dem Zufall. Sie übten und probten, um diese Probleme mehrmals anzugehen, und waren bereit, als ihre Gäste mit dem Essen fertig wurden, um die Tische sofort zu säubern und neu aufzustellen und die neuen Gäste zu trennen.

25 Soldaten waren unser Oberhaupt. Sie wurden an 4 Tischen untergebracht, die das Personal schnell mit Besteckgläsern etc. zusammenstellte. Sie wurden dann getrennt. Zwei Kellner gingen herum und nahmen Bestellungen entgegen. In der Zwischenzeit wurde auch eine sechsköpfige Gruppe gegründet, die zu ihrem Tisch geführt wurde. Dann waren wir dran. Wir waren um 9:15 Uhr abgereist und führten zu unserem Tisch. Die Gastgeberin sah das Essen auf den Stühlen und holte einen Seifenlappen, um es zu säubern.

Wir setzten uns und der Tisch war mit allem gedeckt, was man sich vorstellen kann. Der energiegeladene Kellner kam mit einem Lächeln und fragte, welche Getränke wir wollten und nahm auch unsere Bestellung für Omeletts, Pfannkuchen mit Gemüse und Obst entgegen. Unsere Getränke kamen einige Minuten später an. Unser Kellner stellte eine frische Kanne Kaffee und eine Kanne Decaf auf den Tisch. Ein anderer Kellner kam mit einem Krug Wasser vorbei. Eine Viertelstunde später kam unser warmes Frühstück, obwohl das Restaurant immer noch voll war und darauf wartete, bedient zu werden.

Alle paar Minuten kam der Kellner vorbei, um nach uns zu sehen und fragte, ob wir mehr Kaffee, Saft oder andere Getränke wollten und wie das Essen sei.

Neben unserem Tisch waren die Kunden gegangen, und ein anderer Kellner räumte den Tisch ab, wischte ihn ab, und ein anderer kaufte sauberes Silbergeschirr, Servietten und Tassen.

Das Personal von First Watch kümmerte sich um alles und wollte einen guten Job machen! Das Servicepersonal war gut einstudiert und achtete auf Details wie ein choreografiertes Ballett. Alles war beabsichtigt. Nichts wurde dem Zufall überlassen.

Welche drei Dinge taten die Kellner und Kellnerinnen von First Watch, um ihren Kunden den "First Class" -Service zu zeigen?

1) Die Kellner und Kellnerinnen hatten eine positive Einstellung, lächelten ihre Kunden an und arbeiteten schnell und effizient.

2) Das Bedienungspersonal entfernte sofort das schmutzige Geschirr, nachdem die Kunden den Tisch verlassen hatten, wischte den Tisch ab und stellte den Tisch mit allem zusammen, was die Kunden benötigten.

3) Kellner / Kellnerinnen arbeiteten als Team. Einer brachte einen Krug Eistee oder Wasser; Ein anderer Kaffee, ein anderer Soda, ein anderer kaufte das Essen. Neben unserem Tisch waren die Kunden gegangen und ein anderer Kellner räumte den Tisch ab und räumte ihn auf, ein anderer kaufte das Silbergeschirr, die Servietten und die Tassen.

Überlassen Sie Ihren Kundenservice nicht dem Zufall. Planen Sie Ihre Erwartungen an den Kundenservice im Voraus und überlegen Sie, wie Sie dies mit Ihren Mitarbeitern erreichen möchten. Ihre Standards für die Einstellung sind klar.

Nach welchen drei Gewohnheiten suchen Sie bei Ihren Mitarbeitern?

1) Sie stellen Mitarbeiter ein, die nachweislich über positive Einstellungen verfügen, energisch sind und effektive Kommunikatoren mit Leidenschaft für die von Ihnen verkauften Produkte sind.

2) Sie stellen Mitarbeiter mit einer guten Arbeitsmoral ein (kommen pünktlich), sind geduldig und hören zu, was ihre Kunden brauchen und wollen, und sie arbeiten effizient und achten auf die Details.

3) Ihre Mitarbeiter haben eine Führungsdienst-Haltung, arbeiten gut als Team mit militärischer Präzision und sind bereit, sich bei Bedarf einzumischen, genau wie die Gastgeberin bereit war, das Essen auf den Stühlen abzuräumen.

Wo finden Sie Ihre Mitarbeiter?

Halten Sie Ihre Augen und Ohren offen, um exzellente Teammitglieder für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Suche nach neuen Möglichkeiten .

First Watch bietet bei jedem Besuch erstklassigen Service. Um einen erstklassigen Kundenservice wie "First Watch" in Ihrem Unternehmen zu haben, befolgen Sie deren Modell und üben Sie mit Ihren Teammitgliedern.