Handynummer Orten Ohne Zustimmung Kostenlos – 2018 – YouTube – Matti Hamburg

Handynummer Orten Ohne Zustimmung Kostenlos – 2018 – YouTube



Handynummer Orten Ohne Zustimmung Kostenlos – 2018 – YouTube

Haben Sie Ihre Pivot-Tabelle jemals großartig aussehen lassen, die Zellenbreiten so wie Sie sie möchten, dann haben Sie Ihre Tabelle aktualisiert, um mehr Daten hinzuzufügen, und alle Ihre harten Formatierungszellen sind verloren gegangen. Dies ist auf eine kleine Einstellung zurückzuführen - ein Detail, von dem Sie sicherlich wissen, dass es zu den Einstellungen gehört, die Sie beim Erstellen eines Pivots in Zukunft vornehmen müssen.

Wenn Sie also statische Spaltenbreiten benötigen, können Sie dies ganz einfach in Excel tun. Es ist etwas, das ich die ganze Zeit benutze, wenn mein Pivot Table so aussieht, wie ich es möchte und ich möchte nicht, dass es sich ändert!

Erstellen Sie zunächst Ihre Standard-Pivot-Tabelle

  • Klicken Sie auf eine Zelle in Ihrem Datensatz, die Sie in Ihrer Analyse verwenden möchten
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Pivot-Tabelle
  • Das Dialogfeld "Pivot-Tabelle erstellen" wird angezeigt, wenn Excel den Datensatz automatisch für Sie auswählt
  • OK klicken
  • Die Liste der Pivot Table-Felder wird angezeigt
  • Wählen Sie das Feld aus, das im Bereich Zeilen angezeigt werden soll
  • Wählen Sie das Feld aus, das im Bereich Spalten angezeigt werden soll
  • Wählen Sie im Bereich Daten das Datenfeld aus, das Excel analysieren soll

Jetzt haben Sie einen Standard-Pivot erstellt, und für die meisten Benutzer endet die Formatierung möglicherweise hier. Wenn Sie mehr Kontrolle über Ihre Spaltenbreiten haben möchten, wählen Sie die richtige Einstellung. Greifen Sie dann auf die magische kleine Einstellung zu, mit der Ihre Tabelle beim Aktualisieren ordentlich bleibt.

  • Wählen Sie eine Zelle in Ihrer Tabelle aus
  • Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Optionen
  • Wählen Sie das Optionswerkzeug in der Pivot-Tabellengruppe aus. Excel zeigt die Pivot-Tabellen-Optionsgruppe an
  • Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte Layout und Format angezeigt wird
  • Stellen Sie sicher, dass die Option Spaltenbreiten bei Aktualisierung automatisch anpassen NICHT aktiviert ist (Excel soll nicht automatisch angepasst werden).

Dies bedeutet, dass Ihre Zellenbreite so bleibt, wie Sie sie festgelegt haben, bevor Sie das Kontrollkästchen für die Breite der AutoFit-Spalten deaktivieren. Sie wird beim Aktualisieren oder Aktualisieren Ihrer Pivot-Tabelle nicht verschoben. Wenn Sie diese statische Formatierung umkehren möchten, müssen Sie nur sicherstellen, dass die Breite der AutoFit-Spalten beim Aktualisieren aktiviert ist. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zellenbreiten in Ihrer Tabelle wieder automatisch angepasst werden, wenn Ihre Daten aktualisiert werden, um mehr Daten in Ihren Datensatz aufzunehmen.