Idag är en bra dag ❤️ Jag hoppas ni har en fin helg och strålande sol hos … – Julia Beska

Idag är en bra dag ❤️ Jag hoppas ni har en fin helg och strålande sol hos …




Idag är en bra dag ❤️ Jag hoppas ni har en fin helg och strålande sol hos er! ——————————————————…

Wenn Sie wenig Platz haben und sich entscheiden, dass Sie ein kombiniertes Wohn- und Esszimmer benötigen, müssen Sie die Dinge ein wenig anders als gewöhnlich gestalten. Wir können uns das Layout, die Lagerbereiche und die Beleuchtung ansehen.

Das erste, was Sie sagen müssen, ist, dass sich der Essbereich so nah wie möglich an der Küche befindet, damit Sie keine Teller mit Lebensmitteln durch den Wohnbereich tragen und zum Esstisch gelangen.

Es kann eine gute Idee sein, einen Esstisch zu wählen, der sich auch als Aufbewahrungsort für Bücher oder Zeitschriften eignet, wenn Sie ihn nicht zum Essen verwenden. Versuchen Sie, die beiden Bereiche durch einen Bildschirm, ein Sofa oder einen kleinen Tisch zu trennen, wenn Sie können.

Stellen Sie im Essbereich einen Schrank für Ihre Mahlzeiten auf, z. B. Geschirr und Besteck. Dies erleichtert Ihnen das Abdecken des Tisches erheblich.

Sie können einen ähnlichen Schrank an derselben Wand im Wohnbereich aufstellen, um einen Verbindungseffekt zu erzielen. Dies wird für Ihren Flachbildfernseher, Zierbücher und dergleichen verwendet.

Da es sich um einen Mehrzweckraum handelt, müssen Sie verschiedene Beleuchtungsarten einrichten. Wenn Sie den Tisch räumen oder decken, benötigen Sie ein verlässlich helles Licht, aber zum Essen möchten Sie vielleicht etwas Weicheres. Sie können einen Dimmer verwenden, um diesen Effekt zu erzielen, oder einige Wandlampen im Raum und eine Deckenleuchte für den Esstisch anbringen.

Im Wohnbereich können Sie mit Tischlampen fantastische Lichtquellen erzeugen. Dies ist viel besser als eine Deckenbeleuchtung, die die Gesichter von Personen beschatten kann.

Wenn Sie spezielle Gemälde, Drucke oder Ornamente haben, können Sie eine spezielle Lampe verwenden, um sie in ihrem besten Licht zu zeigen.

Hoffentlich werden Sie jetzt glücklich sein, Ihre Freunde zum Abendessen einzuladen und anschließend im selben Raum einen Film zu sehen.