Laundry stand – Eddie Rößler

Laundry stand



Laundry stand

Daunendecken werden durch Nähen von Daunen und Federn zwischen Ober- und Unterbezug hergestellt, in der Regel aus Baumwolle. Seiden- oder Polyesterbezüge werden ebenfalls verwendet, wenn auch weniger häufig. Daunendecken wurden ursprünglich Bettdecken genannt, ein französisches Wort, das eine einfache offene Stofftasche bedeutet, die mit Federn und Daunen gefüllt ist. Heutzutage halten eine obere und eine untere Abdeckung, die zusammengenäht (gesteppt) sind, die Daunen gleichmäßig in kleinen Fächern verteilt, die als Leitbleche oder Kästen bezeichnet werden.

Es gibt zwei Haupttypen von Daunendeckenkonstruktionen: Prallkasten und Kastenstich (auch als durchgenäht bezeichnet). Bei einer Prallkastendecke sind dünne Materialstreifen zwischen der oberen und unteren Abdeckung in einem Schachbrettmuster eingenäht. Die Leitbleche sind normalerweise zwischen 6 "und 15" groß und haben jeweils die gleiche Menge Daunen. Eine Kästchenstichdecke ist ebenfalls in einem Schachbrettmuster genäht; Anstatt kleine Materialstreifen zum Trennen der oberen und unteren Abdeckung zu verwenden, werden die obere und untere Abdeckung zu Kästen zusammengenäht. Boxen erfüllen den gleichen Zweck wie Leitbleche: Sie halten die Daunen gleichmäßig über die gesamte Bettdecke verteilt.

Was ist besser, Prallkasten- oder Kastenstichkonstruktion? Kästchenstich ist üblicher und teurer in der Herstellung, daher gibt es ein weit verbreitetes Missverständnis, dass das Umlenkblech die bessere Konstruktion ist. Außerdem machen viele Einzelhändler ungenaue Angaben zu ihren Produkten, was die Verwirrung der meisten Kunden verstärkt, wenn sie sich für eine Daunendecke entscheiden. Die Wahrheit ist, dass beide Konstruktionsarten einen Zweck erfüllen und beide für bestimmte Arten von Bettdecken die beste Wahl sind.

Mythos: Nur die Prallkastenkonstruktion "rastet ein".

Wahrheit: Sowohl die Prallbox als auch die Kastenstichkonstruktion sind in separaten Fächern befestigt, die die Daunen gleichmäßig über den gesamten Bereich der Bettdecke verteilen.

Mythos: Die Kastenstichkonstruktion lässt Kälte an den Stellen durch, an denen der obere und der untere Einband zusammengenäht sind, was zu "kalten Stellen" führt.

Wahrheit: Dies wäre wahr, wenn die Bettdecke über die Oberseite Ihres Bettes gestreckt gehalten würde, ist es aber nicht. In der Praxis passen sich die Boxen an die Form Ihres Körpers an und bieten dieselbe Daunendämmung wie eine Prallkastenkonstruktion.

Mythos: Die Baffle-Box-Konstruktion verleiht einem Tröster ein volleres Aussehen als eine Box-Stitch-Konstruktion.

Wahrheit: Prallkastenkonstruktion macht eigentlich das Gegenteil; es lässt die Oberseite der Bettdecke flacher aussehen. Ein Deckbett mit Kästchenstich verleiht dem Kästchen ein plastischeres und aufgedunsenes Aussehen, da jedes Quadrat an seinen Rändern zusammengezogen ist.

Kastenstich ist im Allgemeinen die beste Wahl für leichtere Bettdecken, die in wärmeren Klimazonen und Jahreszeiten verwendet werden. Ein Kästchenstich eignet sich jedoch auch am besten für schwerere Bettdecken (mit mehr Füllung), wenn Sie einen modellierten oder aufgedunsenen Look wünschen. Der Prallkasten ist normalerweise die beste Wahl für schwerere Bettdecken, die in kälteren Klimazonen und Jahreszeiten verwendet werden. Die Daunen können sich bei schwereren Bettdecken vollständig ausdehnen, wodurch der Isolationswert der Bettdecke maximiert wird.

Wenn Sie eine neue Daunendecke kaufen möchten und sich fragen, welche Art von Konstruktion Sie erhalten sollten, denken Sie zunächst daran, dass beide ausgezeichnet sind und in erster Linie die Funktion haben, ein Verrutschen oder Verdichten der Daunen in den Ecken zu verhindern. Ein Kistenstich ist wahrscheinlich die bessere Wahl für Bettdecken mit einer Daunenfüllung von weniger als 30 bis 40 Unzen (abhängig von den Abmessungen), und ein Prallkasten ist höchstwahrscheinlich die clevere Wahl für schwerere und wärmere Daunendecken mit einer Daunenfüllung von mehr als 30 bis 40 Unzen. Die Hauptausnahme ist, wenn Sie wirklich nach einem modellierten oder aufgedunsenen Aussehen suchen und Ihr Hauptanliegen das Aussehen der Bettdecke ist. Dann holen Sie sich eine Steppdecke mit über 40 Unzen Füllung.