onthewaydowntheaisle: I like the simplicity of this tablescape – Cat Lofgren

onthewaydowntheaisle: I like the simplicity of this tablescape



onthewaydowntheaisle: I like the simplicity of this tablescape

Haben Sie sich jemals einen formellen Esstisch angesehen und gedacht: Oh, welche Gabel benutze ich? Welcher Brotteller gehört mir? Was mache ich mit meiner Serviette? Dieser Artikel beseitigt die Verwirrung, sodass Sie die richtige Etikette am Esstisch anzeigen können.

Verwenden Sie die richtige Gabel für die richtige Tischmanieren

o Suchen Sie zuerst Ihr eigenes Gedeck. Es wird die Form eines Quadrats vor Ihnen haben. Ihr Brotteller ist immer links. Gläser sind immer rechts. Wie kannst du dich erinnern? Einfach. Die Wörter Food und Left haben jeweils vier Buchstaben. Drink und Right haben jeweils fünf Buchstaben.

o Die Utensilien zeigen die Anzahl der Gänge und es gibt maximal drei Utensilien gleichzeitig. Nehmen Sie die Utensilien immer zuerst von außen auf. Dann arbeiten Sie sich einfach in jeden Kurs ein.

o Der Löffel und die Gabel über Ihrem Teller dienen als Nachspeise. Verwenden Sie die Gabel, um Ihren Kuchen zu essen, und den Löffel für Eis oder Vanillepudding. Tipp: Oft wird eine kleine Tasse Sorbet serviert, um den Gaumen zwischen den Gängen zu reinigen.

Richtige Serviettenetikette

o Legen Sie Ihre Serviette auf Ihren Schoß und verwenden Sie sie häufig, um sich die Finger abzuwischen und die Lippen abzutupfen. Wenn Sie den Tisch während des Essens verlassen, legen Sie Ihre Serviette auf Ihren Stuhl. Legen Sie niemals eine verschmutzte Serviette bis zum Ende des Essens auf den Tisch. Stellen Sie sie dort, wo sie schön zerknittert ist, links von Ihrem Teller ab.

Tischmanieren

o Essen Sie kein Brot oder etwas anderes am Tisch, bis alle getrennt sind.

o Nicht über den Tisch greifen. Die Person, die dem Brotkorb am nächsten steht, hebt ihn auf und bietet ihn der Person zu seiner Linken an. Dann nimmt sie eine Rolle und reicht den Korb nach rechts.

o Wenn Sie den Brotkorb erhalten, stellen Sie ihn nicht ab. Pass es weiter. Es geht von links nach rechts, genau wie beim Lesen eines Buches. Geben Sie einen Tropfen Butter auf Ihren Teller und geben Sie ihn auf die gleiche Weise weiter.

o Schneiden Sie Ihr Brötchen nicht in zwei Hälften, butterieren Sie es und hacken Sie es hinein. Brechen Sie stattdessen ein Stück nach dem anderen ab, bestreichen Sie es mit Butter und stecken Sie es in den Mund.

o Nippen Sie leise an Ihrer Suppe von der Seite des Löffels. Die Suppe nicht aufblasen, um sie abzukühlen. Bewegen Sie den Löffel von vorne nach hinten in die Schüssel. Stellen Sie Ihren Löffel in den Suppenteller oder auf die Untertasse, wo mehr Platz ist.

o Beginnen Sie zu essen, wenn alle an Ihrem Tisch bedient sind. Wenn drei oder mehr Personen an einem großen Tisch bedient werden, können sie mit dem Essen beginnen, damit ihre Mahlzeiten nicht kalt werden.

Schlechte Manieren zu vermeiden

o Wickeln Sie Ihre Hände nicht mit Fäusten um die Messer- und Gabelgriffe. Stechen Sie nicht in Ihr Essen oder sägen Sie es nicht.

o Schneiden Sie einen Bissen nach dem anderen und essen Sie es. Schneiden Sie nicht alle Lebensmittel auf Ihrem Teller in kleine Stücke.

o Legen Sie niemals benutztes Besteck auf ein sauberes Tischtuch zurück oder hängen Sie es wie Ruder auf einem Ruderboot vom Teller.

o Beschweren Sie sich nicht über das Essen. Wenn sich auf Ihrem Teller etwas befindet, das Sie nicht mögen, z. B. Gemüse oder Beilage, machen Sie keine Aufregung. Iss eine kleine Portion oder lass sie einfach auf deinem Teller.

Denken Sie daran, dass gute Tischmanieren viel mehr bedeuten als die richtige Gabel. Wenn Sie sich jedoch erst einmal am Tisch zurechtgefunden haben, werden Sie sich entspannter fühlen, da Sie wissen, dass Sie die richtige Tischetikette und gute Manieren anwenden.