onthewaydowntheaisle: I like the simplicity of this tablescape – Cat Lofgren

onthewaydowntheaisle: I like the simplicity of this tablescape




onthewaydowntheaisle: I like the simplicity of this tablescape

Beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Billardtisches sind einige wichtige Punkte zu beachten. Man muss keine Kenntnisse des Spiels haben oder sogar gespielt haben. Die wenigen in diesem Artikel beschriebenen Hauptpunkte helfen Ihnen dabei, sich über Ihren Kauf zu informieren und eine sicherere Investition zu tätigen.

Schiefer

Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass einteilige Schiefer-Billardtische "besser" sind als dreiteilige Schieferentwürfe. Dies ist keineswegs eine wahre Aussage für jeden, der einen Billardtisch in sein Zuhause stellen oder ihn sogar für ein professionelles Spiel verwenden möchte.

"Offensichtlich ist eine dreiteilige Tafel leichter zu bewegen, aber was ist mit den Nähten?" .

Wenn ein dreiteiliger Schiefer-Billardtisch bewegt und korrekt installiert wird, sind die Nähte nicht mehr erkennbar. Ein einteiliger Billardtisch aus Schiefer neigt dazu, im Laufe der Zeit in der Mitte durchzusacken, unabhängig davon, wie viel Unterstützung hinzugefügt wird. Sogar Stahl kann das Gewicht des Schiefers nicht tragen, ohne jemals durchzusacken. Ein dreiteiliger Billardtisch aus Schiefer ist verstellbar. Jedes Stück kann mit einer Toleranz von 0,005 Zoll / Quadratmeter geleast werden (dieser Vorgang wird auch als Planen des Schiefers bezeichnet). ft. Die Nähte werden dann mit einer Fackel und Bienenwachs versiegelt und das überschüssige Wachs wird dann für eine nicht nachweisbare Naht abgekratzt.

"Gerahmter Schiefer, ungerahmter Schiefer und Schieferfutter ... Was ist der Deal?"

Das Schlechteste: Keine Spielflächen aus Schiefer - MDF oder Spanplatten. Fazit: Verschwenden Sie keine Zeit!

Neben dem Schlimmsten: Schieferplatten - Diese werden verwendet, um die Leute zu täuschen, dass sie ein gerahmtes Schieferdesign kaufen. Das Tuch wird nach unten geformt (was gut ist), aber der MDF- "Liner" wird am Rahmen befestigt, anstatt an der Schieferplatte, die sehr schnell vom Gewicht der Schieferplatte abhängt. Fazit: Versuchen Sie, diese zu vermeiden, wenn Sie können.

Es wird Folgendes tun: Ungerahmter Schiefer - Dieses Design verspricht in der Regel eine solide Konstruktion, ohne sich um das Durchhängen des MDF sorgen zu müssen, da kein MDF vorhanden ist. Der einzige Nachteil ist, dass der Billardtisch-Filz festgeklebt werden muss, da nichts zu heften ist. Fazit: Sie können ein paar Dollar sparen, aber versuchen, auf gerahmte Schiefer zu aktualisieren, wenn Sie es sich leisten können.

Das Meow der Katze: Gerahmter Schiefer - Dieses Schieferdesign bietet das Beste aus beiden Welten. Bei einem MDF-Träger, der normalerweise mit Klebstoff oder Schrauben am Schiefer befestigt ist, tritt kein Durchhängen auf, da der MDF am Schiefer selbst befestigt ist. Ein weiteres Plus ist, dass der Filz festgeheftet werden kann, um einen strafferen Zug und eine schnellere Spielfläche zu erzielen. Fazit: Los geht's!

Weitere Informationen zum Kauf Ihres Billardtisches erhalten Sie unter Billardtische, Billard-Service und vieles mehr!